WAHLEN 2019

Ostbelgien hat gewählt – ProDG geht mit 23,33 % der Stimmen als stärkste Partei aus den Gemeinschaftswahlen hervor. 

 

DANKE

für 2.036 Vorzugsstimmen und das in mich gesetzte Vertrauen!

Die neue regierung der deutschsprachigen gemeinschaft:
  • Oliver Paasch (ProDG): Ministerpräsident

  • Antonios Antoniadis (SP): Minister für Familie, Gesundheit und Soziales

  • Isabelle Weykmans (PFF): Ministerin für Kultur, Beschäftigung und Tourismus

  • Harald Mollers (ProDG): Minister für Bildung und wissenschaftliche Forschung

Die ostbelgische Medienlandschaft berichtete ausführlich über den Ausgang der Wahlen.

 

© Kabinett Harald Mollers | Klötzerbahn 32, B-4700 Eupen | +32 (0)87 596 462 | kab.mollers@dgov.be